Das grösste und wichtigste Thema während dem Wochenbett ist das Stillen. Entgegen der Vorstellung, es handele sich dabei um einen geradezu von selbst ablaufenden Prozess, treten hier oft Schwierigkeiten auf. Es kann sein, dass das Anlegen an die Brust sehr mühsam ist, dass die Brustwarzen wund sind, dass nicht genug Milch produziert wird oder dass das Baby beim Trinken nach kurzer Zeit einschläft.


Erweiterte Still- und Ernährungsberatung

Auch in den späteren Wochen und Monaten Ihrer Stillzeit könnte es Fragen und Unklarheiten geben.
Sie können sich dann wieder an mich wenden und das weitere Vorgehen mit mir besprechen.

Wie Sie sich selbst ernähren sollten und ob es sinnvoll ist zusätzliche Vitamin und Mineralien Präparate einzunehmen? Wie lange ist Stillen ratsam, gesund und empfohlen? Wann mit welchem Brei beginnen?

Insgesamt stehen Ihnen drei Beratungen ausserhalb des Wochenbetts zur Verfügung.


3 Beratungen sind Leistungen der Grundversicherung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen