8. - 40. SSW Behandlung

Sie sind bei Ihrer Ärztin/Arzt in guten Händen, wünschen sich aber weitere Unterstützung für Ihre Fragen und Beschwerden. Vor allem in der Umstellungsphase des Körpers können Unwohlsein, Übelkeit und Müdigkeit auftreten.

In der Mitte der Schwangerschaft kann der Bauch ab und zu hart werden und Sie sind manchmal, trotz Freude auf Ihr Baby, nicht gerade in bester Stimmung.

Am Ende der Schwangerschaft fühlen Sie sich vielleicht wegen Wassereinlagerungen und grossem Bauch schwer und unbeweglich. Sanfte und gezielte alternativmedizinische Behandlungen können Ihnen helfen, damit Sie Ihre Schwangerschaft angenehm erleben können.
Dammvorbereitung und eine spezielle vaginale Beckenbodenlösung werden ab der 37.SSW angeboten, gleichzeitig beginnt die Brustvorbereitung.

Ernährungsberatung, Homöopathie, Akupunktur/Moxa und Craniosacrale Osteopathie sind nebenwirkungsfreie Behandlungsmethoden, die Ihnen Erholung und Heilung schenken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen