"Die Geburt ist nicht ein augenblickliches Ereignis, sondern ein dauernder Vorgang. Das Ziel des Lebens ist es, ganz geboren zu werden. Zu leben bedeutet, jede Minute geboren zu werden."
-Erich Fromm-

Sie sind glücklich schwanger und trotzdem haben Sie ab und zu Gedanken, die Sie bedrücken, wenn Sie an die Geburt denken. Ob alles gut gehen wird? Werden die Schmerzen aushaltbar sein? Wird das Baby gesund sein? Wo ist mein bester Ort zum Gebären?
All diese Fragen können Sie ängstigen und in Ihr volles Potential einschränken.
Bereiten Sie sich deshalb gemeinsam mit ihrem Partner gut auf die Geburt vor.
Die hebammerei bietet ihnen individuelle Angebote, die sie selbst zusammenstellen können.

Yoga in der Schwangerschaft bereitet ihren Körper ideal auf die Geburt vor.
Auch werdende Väter können vor der Geburt Yoga üben, um mental stabil und unaufgeregt in die Gebrut gehen zu können.
Theoretisches Wissen und praktische Tipps für die Geburt runden eine gute Geburtsvorbereitung ab.
Immer wieder sind auch persönliche Beratungen hilfreich.

„Nach vielen schönen, glücklichen und sinnlichen Momenten möchten wir Dir „Danke“ sagen für alles Schöne, Gute und Liebe was Du für uns getan hast. Danke, dass Du uns einen so guten Start ins Familienleben ermöglicht hast.“

Kiki, Patrik, Jamila und Loana