Sie möchten wissen, was zu tun ist, wenn Ihr Baby/Kleinkind plötzlich ein Problem hat:

  • Atemnot
  • Fieber
  • Stürze
  • Verbrühungen
  • Wunden
  • Plötzliche Erkrankung


Das Erkennen der Symptome ist der erste Schritt zur Heilung und befähigt Sie adäquat zu reagieren. Geschieht Ihrem Kind etwas, sind Sie sehr besorgt, können in Panik geraten und damit nicht wirklich hilfreich für Ihr Kind sein.

Das im BabySOS-Kurs vermittelte Wissen gibt Ihnen Sicherheit und Selbstvertrauen und lässt Sie somit ruhig und souverän reagieren.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich optimal verhalten und geben Ihnen zusätzlich Tipps wie alternative Medizin (z.B. homöopathisches Notfallmittel) auch als erste Hilfe eingesetzt werden kann. Bei Fieber kann auch ein Wickel (Pflanzenheilkunde) eine gute Heilungsbegleitung sein.

Der Kurs richtet sich sowohl an schwangere Frauen, die sich gerne vorzeitig informieren wollen, als auch an Eltern, die bereits ein Baby oder Kleinkind haben.

Angebot:
Der Kurs findet während 4 mal zu jeweils 2 Stunden statt.
Mittwoch den 07. / Freitag den 09. / Mittwoch den 14. sowie Freitag den 16. März 2018  Daten unter "aktuell" auf unserer Startseite
Zeit: Jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr

Kursgebühren: CHF 280.00 pro Person oder Elternpaar

Kursleitung: Carmen Segessenmann
(Mutter von drei Kindern, Drogistin und Kursleiterin Schweizerischer Samariterbund)