Wellness für ihr Baby - Nepalesische Babymassage

In den ersten Lebenswochen und -monaten braucht Ihr Baby Ihre besondere Zuwendung und Aufmerksamkeit. Sie nehmen Ihr Baby Tag und Nacht wahr und begleiten es liebevoll.

Tägliche sanfte Babymassage mit warmem Öl kann in dieser Zeit sehr dazu beitragen, Ihrem Baby und Ihnen zu mehr Wohlgefühl und Ruhe zu verhelfen. Damit fühlen Sie sich sicherer und können Ihrem Baby mehr Stabilität und Halt geben. In der Babymassage lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Kindes besser kennen und Ihre gegenseitige Bindung wird gestärkt. Während der Massage werden Meridiane und die Reflexzonen aller Organe in ihrer Reifung (Verdauungsorgane!) und Funktion harmonisiert und unterstütz, sowie das Immunsystem und eine gesunde Vitalität angeregt. Ihr Baby und Sie erfahren ganzheitliches "Berührt Sein", Beruhigung, Entspannung und damit kommt Liebe zum fliessen.

Babyhandling (Kinaesthetik-Infant-Handling) im Alltag verbessert die Zufriedenheit Ihres Babys, weil es damit nicht ständig irritierenden und unbekannten Bewegungsabläufen ausgesetzt ist.
Ihr Baby kommt aus dem Bauch!



Für Babys idealerweise ab Geburt, bis ca. 6 Monate (Babys sollten nicht wegkrabbeln können). Wahlweise können Vater/Mutter oder beide Eltern mit dem Baby den Kurs besuchen, sehr willkommen auch Grossmütter!

Der Kurs findet über ein WochenEnde während dreier Tage zu insgesamt 6.5 Stunden statt- Zeit genug, Babys leben nicht nach unseren Uhren!
Nachhaltige Babymassage funktioniert nicht innerhalb einer Stunde oder nur mit einem Anleitungsblatt.
Jeweils ein Baby wird von der Kursleiterin massierend behandelt.

Kursinhalte
Freitag: Ankommen mit dem Baby, gegenseitiges Kennenlernen und Gedankenaustausch, kurze Powerpoint-Präsentation über die newarisch-nepalesischen Babymassage, Vorübungen, Bedingungen einer gelingenden Massage, Materialien zum Mitbringen für die nächsten beiden Massage-Tage

Samstag: Ayurvedisches Reinigungsritual als Vorbereitung zur Massage, die Praxis der newarisch-nepalesischen Babymassage, Baby-Handling, das Pucken des Babys, Singen

Sonntag: Ankommen, Erfahrungsaustausch, Babymassage, Abschlussrunde und Reflexionen

Angebot:

Freitag:
Samstag:
Sonntag:

Kursgebühr:


Mitbringen:
Freitag 03. bis Sonntag 05. November

17.00 - 18.30 Uhr
10.00 - 12.30 Uhr
10.00 - 12.30 Uhr

CHF 190,--
(inkl. Babyöl, sämtliches Unterlage-Material ist vorhanden)

Windeln, Nuscheli, frische Kleider, eigene Babydecke


Kursleitung:   Barbara Weigl, Hebamme, Yogalehrerin, Babymasseurin


„Es war wirklich ein
toller Kurs und wir sind sehr froh, dass Barbara uns eine so gute Einführung in diesen Bereich geben konnte. Unseren ersten Sohn haben wir selber nach eigenen Kenntnissen massiert und dies ist ja überhaupt kein Vergleich!“