Obwohl die Lebensumstände heute ganz anders sind als vor tausend oder zehntausend Jahren, haben sich die Grundbedürfnisse von Babys während der menschlichen Entwicklung nicht verändert: Nähe, Schutz, essen dürfen, wenn sie hungrig sind, und schlafen dürfen, wenn sie müde sind. Unsere moderne Welt jedoch passt nicht immer zu diesen Bedürfnissen. Wie Sie als Eltern dennoch dem biologischen Urprogramm Ihrer Kinder gerecht werden können, vermitteln die Inhalte der folgenden Kurse zu den Themen: Schlafen und Schreien, familienergänzende Kinderbetreuung, Windelfrei und artgerechter Familienalltag für alle Beteiligten.

Ein Kind grosszuziehen war immer und ist auch heute eine knifflige Aufgabe. In diesen Kursen können Sie Wege und Möglichkeiten erfahren, wie man das artgerechter gestalten kann, damit es für alle einfacher und entspannter wird.

Kursziel:

  1. Schritt: Sie verstehen wie unsere „Ur-Babys“ ticken
  2. Schritt: Sie können ausprobieren, wie Sie das im Alltag praktisch umsetzten können
  3. Schritt – der Wichtigste: Passen Sie das Konzept an Ihre persönliche Lebenssituation an

Schauen Sie ihr Baby an: Babys leben im Jetzt. Babys sagen immer die Wahrheit. Babys wissen genau, was sie wollen. Babys wissen ebenso genau, ob sich etwas richtig oder falsch anfühlt. Und Sie als Eltern wissen es auch.

Workshop 1
Familienergänzende Kinderbetreuung – Ja, aber...
Inhalte:
- Vom Clan zur Grossfamilie zur heutigen externen Kinderbetreuung
- Formen, Möglichkeiten und Chancen der externen Kinderbetreuung
- Qualitative Institutionen/Angebote erkennen, Checkliste
- Die unterschiedlichen Bedürfnisse in der Betreuung von Babys und Kleinkindern
- So gelingt der erfolgreiche Start in die familienergänzende Kinderbetreuung
- gemeinsamer Austausch

Mittwoch den 23. Mai von 16.00 -18.00 Uhr

Workshop 2
Der Weg ins Traumland – sanfte Wege zu ruhigen Nächten
„Um unsere Kinder gut in den Schlaf begleiten zu können, ist es hilfreich zu verstehen, was eigentlich genau in ihrem Körper passieren muss, damit ihnen die Augen zufallen können – und wie unsere Nähe ihnen helfen kann.“ – Schlaf gut, Baby!, N. Imlau und H. Renz-Polster

Inhalt:
- Babys schlafen anders als Erwachsene
- Wie Kinder eine gesunde, entspannte Haltung zur Nacht und zum Schlaf entwickeln
- Strategien für ruhige Nächte
- Wege in den Schlaf
- Schlafen und Wachen
- Das Familienbett
- Gemeinsamer Austausch

Daten folgen von 16.00 -18.00 Uhr


Workshop 3
Windelfrei – die sanfte Alternative zum Vollzeitwickeln
Inhalte:
- Warum Babys ihre Ausscheidungsbedürfnisse kommunizieren
- Welche Vorteile Windelfrei mit sich bringt
- Mit Windelfrei den einfachsten Weg zum Trocken werden gehen
- So gelingt der erfolgreiche Einstieg
- Windelfrei Vollzeit, Teilzeit oder in einer Mini-Version praktizieren
- Windelfrei klappt auch mit Windeln
- Tipps und Tricks für den individuellen „Windelfrei-Alltag“
- Windelfrei nachts und unterwegs
- Mögliche Stolpersteine
- gemeinsamer Austausch

Daten folgen von 16.00 -18.00 Uhr


Workshop 4
Artgerecht Leben – bedürfnisorientierter Familienalltag für alle Beteiligten
Inhalte:
- Von der gemeinschaftlich aufziehenden Art zu der modernen Kleinfamilie
- Früher war alles besser, aber was hilft uns das heute
- Sieben Schritte „zurück ins Dorf“
- Vernetzung, Unterstützung, Hilfe anfordern und annehmen
- Ruheinseln – Frauenzeit und Männerzeit
- Gestillte Bedürfnisse verschwinden, ungestillte tauchen immer wieder auf
- Zeit vs. Medienkonsum
- Raum und Zeit für den gegenseitigen Austausch

Mittwoch den 02. Mai von 16.00 -18.00 Uhr

Alle Kurse richten sich an werdende Eltern und Eltern in der Babyzeit, die ihren ganz eigenen Weg mit und zu ihrem Baby finden wollen. Es gibt nämlich so viel Varianten des Familienlebens wie es Familien gibt. Die achtsam und wertschätzend vermittelten Inhalte der Kurse helfen dieser individuellen Form einen Schritt näher zu kommen.
Die Angebote sind so strukturiert, dass sie problemlos auch als einzelnes besucht werden können. Die TeilnehmerInnen erhalten im Kurs ein Handout mit allen wichtigen Inhalten.
Babys bis zwölf Monate sind herzlich Willkommen!

Ausserdem besteht die Möglichkeit zur individuellen Einzelberatungen mit Sarah. Bei Interesse ist eine frühzeitige Terminvergabe von Vorteil. 

Kursleitung: Sarah Schäppi
(Kleinkindererzieherin, zertifizierter Artgerecht-Coach sowie Windelfrei- und Babyschlaf-Coach bei artgerecht-projekt.de, Wildnispädagogin)

Kurs-/Modulgebühr: CHF 80.- pro Person, für Elternpaare CHF 100.-

 
Windelfrei nach BW (www.babysohnewindeln.de) ist eine sanfte Methode, von Anfang an das Sauberkeitsbedürfnis unserer Babys wahrzunehmen